Sonntag, 1. November 2009

Goldmünzen sind immer schwerer zu bekommen

Nach dem ich mich nun eine Weile wegen Zeitmangels nicht melden konnte stolperte ich heute Morgen über eine Goldmünzen Seite in der eigentlich nur nationale und internationale Goldmünzen vorgestellt werden. Eigentlich nichts besonderes wenn man bedenkt das es ja heut zu tage zu fast jedem Thema einen privaten Blog findet.

Interessant an diesem Gold Blog fand ich auch eher das ich in einem Bericht las das international die Sammler Goldmünzen langsam knapp werden weil immer mehr Börsianer einfach den sicheren Weg wählen und in Gold investieren. Das verspricht zwar wahrscheinlich nicht die Traumrenditen die einem an der Börse immer versprochen wurden aber langfristig scheint es wohl für viele ein sicherer Hafen zu sein. Und jeder der das auf und Ab an der Börse beobachtet weil Gold ist etwas Handfestes und nicht nur ein Stück Papier mit einer Versprechung.
Es mag zwar nur meine private Meinung sein das Gold sicherer ist aber ich finde das es schon zu einem Mangel an Goldmünzen kommt sollte den Zeitgeist fast wieder spiegeln. Die Menschen sind einfach schon zu oft verarscht worden durch Versprechungen und Gold hat seinen Wert bis heute nicht verloren. In diesem Sinne überlegt euch gut wo ihr euer Sauer Erspartes anlegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nur Kommentare zum Blog und keinen Spam